/fh///c-tv

Das Ausbildungsfernsehen c-tv der Fachhochschule St. Pölten ist seit 2007 ein Markenzeichen für die Umsetzung von innovativen Filmformen und für neue audio/visuelle Ideen. Die StudentInnen der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien produzieren innerhalb und außerhalb ihrer Ausbildung nicht nur Info-Beiträge, sondern auch hochwertige Kurzfilme, Animationen und Musikvideos, die sich sehen lassen können - auch auf internationalen Filmfestivals. Die jährliche c-tv Konferenz diskutiert Arbeitsfelder rund um das Fernsehen und wird live übertragen. c-tv ist eine Hochschulinitiative von Rosa von Suess an der FH St. Pölten

zum Sendungschannel | Sendungsblog

/fh///c-tv
fhctv@okto.tv

Aquarellieren mit Wolfgang Baxrainer

Aquarelle – mit wenigen Farben direkt vor Ort gemalt. Von der Skizze bis zum fertigen Bild können wir dem Künstler quasi über die Schulter schauen. Jeder Schritt wird ausführlich kommentiert, auch das Mischen der Farben. Eine Sendung für KunstliebhaberInnen und (Hobby-) MalerInnen.

Aquarellieren mit Wolfgang Baxrainer
wolfgangbaxrainer@okto.tv

Bezirke im Mittelpunkt

Die Sendereihe BIM - Bezirke im Mittelpunkt - führt durch acht ausgewählte Wiener Gemeindebezirke und präsentieren sie in ihrer ganzen Vielfalt. Verschiedene Rubriken geben Orientierung und machen die Sendung abwechslungsreich. „Hinter der Tür“ besucht Gewerbe oder Firmen und zeigt, was sonst eher verborgen bleibt. In „Ohne Worte“ stellen sich eine Moderatorin oder einen Moderator der fordernden Aufgabe ein Grätzel wort- und kommentarlos zu präsentieren. BIM wandert von Grünflächen zu Industriegebäuden und durchquert auch Wiens Geschichte. Vom historischen Bau bis zum hippen Szeneviertel: Hier erfahren auch alteingesessene Wienerinnen und Wiener bisher unbekanntes über ihre Stadt.

zum Sendungschannel

Bezirke im Mittelpunkt
bezirke@okto.tv

Camp

Camp ist das Campusfernsehen für die österreichischen Fachhochschulen und Universitäten. Alle vier Wochen erscheint eine Sendung mit von StudentInnen gestalteten Inhalten. Darunter sind Musikvideos, Animationsfilme, TV-Beiträge, Kurzfilme, Dokumentationen etc. zu finden.

Camp
campus@okto.tv

Diagonale Videoblog 2014

Studierende der FH Joanneum sind für Okto in Graz unterwegs und berichten täglich über das aktuelle Festivalgeschehen. Von der großen Premiere bis zum spannenden Kurzfilmprogramm. Von arrivierten FilmemacherInnen bis zum Nachwuchs. Vom Hintergrundgespräch bis zur nächtlichen Party. Die Diagonale 2014 beschäftigt sich wieder auf unterschiedlichen Ebenen mit der ganzen Bandbreite des österreichischen Films. Und der Videoblog ist live dabei!

zum Sendungschannel

Diagonale Videoblog 2014
diagonalevideoblog@okto.tv

Die Waffen nieder

Bertha von Suttner und ihr Roman "Die Waffen nieder!" sind namentlich allseits bekannt. Wirklich gelesen haben ihn hingegen nur wenige. 100 Jahre nach Suttners Tod, im Gedenkjahr zum Beginn des 1. Weltkriegs, hat sich eine Gruppe junger Menschen vorgenommen, das zu ändern: Sie bitten Persönlichkeiten jeglichen Alters sowie unterschiedlichster Herkunft und Berufsgruppen vor die Kamera und lassen sie ein Jahr lang je einen Abschnitt aus "Die Waffen nieder!" lesen. Ein Projekt der Think INK Group und des Instituts für Narrative Kunst Wien in Zusammenarbeit mit OKTO. Realisiert mit Unterstützung des EU-Förderprogramms "Jugend in Aktion".

zum Sendungschannel

Die Waffen nieder
diewaffennieder@okto.tv

EinBlick

Das Magazin aus der Medienwerkstatt Linz. Mit Beiträgen und Videos aus Kunst, Kultur und Politik, die von den KursteilnehmerInnen des Bildungsangebots der Medienwerkstatt gestaltet und präsentiert werden. Die Medienwerkstatt ist eine Bildungseinrichtung, die von der Stadt Linz und der Arbeiterkammer Oberösterreich getragen wird.

EinBlick
einblick@okto.tv

fragwürdig

StudentInnen des Studiengangs Journalismus und Medienmanagement an der FH-Wien machen Fernsehen! "fragwürdig" beleuchtet jede Woche ein anderes aktuelles Thema und versucht dabei den fünf journalistischen W´s (Wie?, Was?, Wer?, Wo? und Warum?) neue Aspekte abzugewinnen.

zum Sendungschannel

fragwürdig
fragwuerdig@okto.tv

Freistunde

Weil es im heimischen TV kaum anspruchsvolle Jugendformate gab, entwickelten FH- Studierende diese Sendereihe. Thematisch zwischen Politik und Pop-Kultur angesiedelt, bot die Freistunde ungezwungenes und ansprechendes Fernsehen für junge Leute, das deren Lebenswelten authentisch aufgriff. Zu ihrem Abschied im Herbst 2009 wurde die Freistunde bei den Erasmus Euromedia Awards ausgezeichnet.

zum Sendungschannel

Freistunde
freistunde@okto.tv

Herzblut

Bei Herzblut dreht sich – nomen est omen – alles um Begeisterung, Hobbies und Träume. Studierende des Studiengangs für Journalismus und Medienmanagement an der FH Wien porträtieren Menschen und ihre Leidenschaften. Die Bandbreite reicht dabei vom Kochen über das Briefmarkensammeln bis hin zu Extremsportarten.

zum Sendungschannel

Herzblut
herzblut@okto.tv

Im Öffentlichen Raum

Das Wiener Lokalmagazin der anderen Art. Produziert vom Internationalen Journalismus Zentrum (IJZ) der Donau-Universität Krems, stellt das Magazin ein Mischformat dar, das Reportage und Diskussion verbindet. Preisgekrönt mit dem Erasmus EuroMedia Award 2006.

Im Öffentlichen Raum
imoeffentlichenraum@okto.tv

Katerfrühstück

Das erste Frühstücksfernsehen für SpätaufsteherInnen. Ein dynamisches Moderationsduo macht die Nacht zum Tag und präsentiert in Wohnzimmeratmosphäre das Beste aus allen Bereichen. Gequatscht wird über Wichtiges und Witziges – gemixt mit hochprozentiger Unterhaltung. Wie echtes Frühstücksfernsehen, nur eben am Abend! Auf Okto. Und im Web.

zum Sendungschannel

Katerfrühstück
katerfruehstueck@okto.tv

Kopfsalat

Seriöse Themen werden in diesem Wochenmagazin des TV-Ateliers der FH Journalismus hipp und unkonventionell aufbereitet. Ein Thema wird von den unterschiedlichsten Seiten beleuchtet und durch ein Gespräch mit einem Studiogast ergänzt.

Kopfsalat
kopfsalat@okto.tv

LET'S CEE Videoblog

Jährlich präsentiert das Let's CEE Filmfestival sehenswertes Kino aus Zentral- und Osteuropa. Okto begleitet das Festivalgeschehen mit einem Videoblog, stellt besonders gelungene Produktionen vor und wirft einen Blick hinter die Kulissen des Festivalbetriebs.

zum Sendungschannel

LET'S CEE Videoblog
letsceevideoblog@okto.tv

Lohmannshof

Auch wenn Studiengebühren und Leistungsdruck das Klischee vom leichten Studentenleben zerstören, dreht sich natürlich auch im Studentenwohnheim "Lohmannshof" trotzdem nicht alles um das Studium. Und so bahnen sich große Liebesgeschichten ihren Weg, Freundschaften stehen auf der Probe und Intrigen befördern normale Menschen jenseits aller Legalität. Die erste Bielefelder Uni-Soap-Opera wird vom Medienpädagogischen Labor im Seminar "Vorsicht Soap!" unter der Leitung von Fabio Magnifico produziert.

Lohmannshof
lohmannshof@okto.tv

man:frau(drama)

Bemerkenswerte Avantgarde-Soap - entwickelt von Stefan Pointner im Rahmen der Lehrveranstaltung "Mediale Formen der Sprachkunst" an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

man:frau(drama)
manfraudrama@okto.tv

Mies. Magazin

Architektur aus studentischer Sicht. Das Magazin widmet sich den Gedanken, die bei der Auseinandersetzung mit Architektur und Raumwahrnehmung entstehen. Wie lassen sich diese umsetzen und woran können sie scheitern? Mies. präsentiert spannende Ideen aus der Welt der Architektur, stellt Projekte vor, bittet ArchitektInnen vor die Kamera und nimmt das Arbeitsumfeld der Wiener ArchitekturstudentInnen unter die Lupe.

zum Sendungschannel

Mies. Magazin
miesmagazin@okto.tv

NA (JA) GENAU.

Die intelligent-humorvolle Sendung von "Media & More - Wir sind mehr". Diese Tagesstruktur ermöglicht es jungen Erwachsenen mit körperlicher Behinderung, ihre Kompetenzen anzuwenden und zu erweitern. Einer der Schwerpunkte liegt in der konduktiven Pädagogik – darunter ist die untrennbare Einheit von Pädagogik und Therapie zu verstehen. Weiters widmet sich "Media & More" der (technisch) unterstützten Kommunikation sowie der audiovisuellen Medienarbeit. Eines der ersten Ergebnisse: JA GENAU.

zum Sendungschannel

NA (JA) GENAU.
jagenau@okto.tv

NA (JA) GENAU.

Die intelligent-humorvolle TV-Sendung von "Menschen & Medien". Diese audiovisuelle Medienwerkstatt ermöglicht es Menschen mit besonderen Bedürfnissen, ihre medialen Kompetenzen anzuwenden und zu erweitern. Sie üben sich im Umgang mit Kamera und Mikro, erlernen Interviewtechniken und gestalten TV-Sendungen. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Menschen und ihr Spaß an der Sache.

zum Sendungschannel

NA (JA) GENAU.
najagenau@okto.tv

Objektiv

Unter der Leitung der erfahrenen Fernsehjournalistin Münire Inam beschäftigen sich Master-Studierende der FH Wien mit der hohen Kunst des Infotainments. Die zentrale Frage: Wie unterhaltsam darf oder muss eine Nachrichtensendung sein, wenn sie den schmalen Grat zwischen fundierter Inhaltsvermittlung und Kurzweiligkeit entlangbalanciert?

zum Sendungschannel

Objektiv
objektiv@okto.tv

PAL Positions

Ein Projekt der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig in Kooperation mit Okto. Sämtliche Beiträge der "PAL Positions" stammen von Studierenden der Klasse "mass media research und Kunst im öffentlichen medialen Raum" unter der Leitung von Prof. Günther Selichar. Im Fokus des Projektes steht die kritische Auseinandersetzung und Analyse des Massenmediums Fernsehen. Die künstlerischen Interventionen behandeln sowohl Rezeptions- und Produktionsmechanismen der Fernsehindustrie als auch ökonomische Produktionsbedingungen. Verschiedene Sendeformate wie Quiz- Shows, Nachrichten, Talks, Dokumentationen, Werbung oder Reality TV, aber auch Phänomene wie Product Placements im Film werden untersucht, neue künstlerische Ansätze für das Medium im Sinne einer künstlerischen Intervention werden entwickelt.

Sendungsblog

PAL Positions
palpositions@okto.tv

proiectortv

Unter dem Label "proiectortv" gestalteten im Zeitraum von 2003-2004 Studierende der FH Vorarlberg eine halbstündige Magazinsendung. Es handelt sich um ein Freizeitprojekt. "proiectortv" folgt der Idee von peer education. Das heißt, die Studierende lernen voneinander, verfeinern ihre handwerklichen Fähigkeiten und erkunden die Möglichkeiten, die ihnen das Medium Video/TV bietet.

proiectortv
proiectortv@okto.tv

Queer Watch

Queer Watch nimmt Organisationen, die in Wien tagtäglich mit Menschenrechten zu tun haben - insbesondere jene innerhalb der LGBTIQ-Community - in den Fokus und zeigt die verschiedenen Perspektiven, Ansätze und Ebenen des Engagements rund um die Durchsetzung der Rechte eines (queeren) Menschen auf.

zum Sendungschannel

Queer Watch
queerwatch@okto.tv

Steckenpferd

Im Infotainment Magazin „Steckenpferd“ stellen Journalismus-Studierende außergewöhnliche Menschen vor, die Außergewöhnliches tun. Sie zeigen die skurrilsten Leidenschaften, Hobbies und Berufe. Wer auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung ist oder sich einfach gerne überraschen lässt, ist hier genau richtig. Also: einschalten und staunen!

zum Sendungschannel

Steckenpferd
steckenpferd@okto.tv

Strawanza

Wien ist bekanntlich anders. Es ist aber auch noch so viel mehr: bunt, schiach, schnell, gläubig. Strawanza – die Sendung der FH Wien – eröffnet neue Blickwinkel auf die österreichische Metropole und stellt uns einzigartige Menschen sowie geheime Ecken vor. Wagemutig geht's bis an die Grenzen der Stadt und manchmal sogar ein kleines Stückchen weiter…

zum Sendungschannel

Strawanza
strawanza@okto.tv

Tiefenschärfe

Das Institut für Journalismus & Medienmanagement an der FH Wien betreibt gleich mehrere Ausbildunsformate, bei denen die Studierenden ihr Know-how im Bereich Fernsehproduktion einem ersten Praxistest unterziehen können. Berichtet wird über aktuelle Themen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Attraktiver Nachwuchsjournalismus, wie wir ihn gerne auf Okto sehen!

zum Sendungschannel

Tiefenschärfe
tiefenschaerfe@okto.tv

treppe5

Die junge Redaktion des Offenen Kanal Berlins. Das Magazin zu aktuellen Themen aus Berlin im Bereich Kunst, Kultur, Sport und Politik/Gesellschaft mit starkem Politikbezug. Die Sendung richtet sich in erster Linie an Jugendliche und wird von einer bunt gemischten Gruppe von Schülern, Studenten und Auszubildenden im Alter zwischen 17 und 27 Jahren produziert.

zum Sendungschannel

treppe5
treppe5@okto.tv

Uni Wien Broadcast

StudentInnenfernsehen. An der ältesten Universität im deutschsprachigen Raum, der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis, sind rund 88.000 Studierende zugelassen. Bei UniWienBroadcast gestalten Studentinnen und Studenten informative Videobeiträge, die vom studentischen Leben in Wien erzählen und über Neues, Besonderes und Interessantes aus Studium, Lehre, Wissenschaft und Forschung berichten.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Uni Wien Broadcast
uniwienbroadcast@okto.tv

UniCut

In Kooperation mit dem Wiener Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft bietet Okto Studierenden die Möglichkeit, Fernsehpraxis zu sammeln. Dabei können Jobs sowohl vor als auch hinter der Kamera ausprobiert werden. Thematisch haben die jungen FernsehmacherInnen freie Hand und so entstehen immer wieder spannende Sendungen.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

UniCut
unicut@okto.tv

URKULT

URKULT – das junge Kulturmagazin von Journalismus-Studierenden der FH Wien – geht neue Wege und nähert sich auf etwas andere Art und Weise diversen Kulturphänomenen an. Der zugrunde gelegte Kulturbegriff ist ein weiter: von Architektur und Kulinarik über Körperkunst bis hin zum Handwerk. Wie schon der Sendungsname URKULT ein Anagramm des Wortes KULTUR ist, so sucht und findet auch die Sendung selbst originelle Zugänge zu jungen KünstlerInnen und neuen Projekten. Zuschauen und überraschen lassen!

zum Sendungschannel

URKULT
urkult@okto.tv

UTV

1994 als Fernsehprojekt am Wiener Institut für Publizistik gegründet, hat sich UTV zu einer multimedialen Plattform entwickelt, die auch auf Okto mit einem TV-Magazin vertreten ist. Studentische Themen stehen ebenso auf dem Programm wie Kurzfilme, Konzertberichte und vieles mehr. Was in die Sendung kommt, wird in offenen Redaktionssitzungen entschieden, bei denen nicht nur Studierende willkommen sind.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

UTV
utv@okto.tv

we.blog

Blogger sind ExpertInnen auf ihrem Gebiet und teilen ihr Wissen online mit dem Rest der Welt. Auch in Österreich bietet die Blogszene alles, was das Herz begehrt. Aber wer sind die Menschen auf der anderen Seite des Bildschirms? Worüber bloggen sie und vor allem - warum? we.blog gibt Antworten auf diese Fragen und präsentiert interessante Persönlichkeiten der heimischen Blogosphäre.

Sendungsblog

we.blog
weblog@okto.tv

Werde digital

Webinare sind interaktive Seminare, die über das Internet in Form einer Videokonferenz stattfinden. ModeratorInnen und TeilnehmerInnen kommunizieren über Video, Mikrofon und Chat miteinander und sind dadurch ortsunabhängig. In Kooperation mit der Plattform werde.digital.at, deren Ziel des eigenständigen und sicheren Umgang mit digitalen Medien wir teilen, überträgt Okto die Seminarreihe live! Wie es sich für einen Bildungssender gehört, der Wert auf neue und zeitgemäße Vermittlungsformen legt.

Werde digital
webinar@okto.tv

Wiener G´sichter

Im Rahmen ihres Fernsehateliers erstellen Studierende der FH-Wien Kurzportraits von außergewöhnlichen, interessanten und spannenden Stadtbewohnern und Stadtbewohnerinnen.

zum Sendungschannel

Wiener G´sichter
wienergsichter@okto.tv