¿demokratie?

Magazin für politische Bildung. Was bedeutet eigentlich Demokratie? Wie funktioniert sie? Was sind ihre Instrumente und wo sind ihre Grenzen? Und sind Demokratien immer demokratisch? Eine kurze, knackige Sendung, die informiert, Fragen in den Raum wirft und die ZuseherInnen zum Nachdenken anregt.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

¿demokratie?
demokratie@okto.tv

achbar - Das Magazin

achbar, das Informationsmagazin für geflüchtete Menschen, gibt Einblicke in bürokratische, alltagspraktische und kulturelle Fragen und Themen in Deutsch und Arabisch.

zum Sendungschannel

achbar - Das Magazin
achbar@okto.tv

Amnesty in Motion

Menschenrechtsverletzungen passieren tagtäglich. Wir können tatenlos zusehen oder versuchen, aktiv für die fundamentalen Grundrechte eines jeden Menschen einzutreten. Amnesty in Motion gibt Einblick in die Welt von MenschenrechtsaktivistInnen, zeigt, wie auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht werden kann und informiert über die Arbeit von Amnesty International Österreich.

zum Sendungschannel

Amnesty in Motion
amnesty@okto.tv

an.schläge tv

Beim TV-Format des gleichnamigen feministischen Monatsmagazins geht es nicht nur darum, feministische Inhalte und Anliegen ins Fernsehen zu bringen. an.schläge tv möchte auch die formalen Spielregeln des Fernsehens feministisch hinterfragen und herkömmliche Repräsentationsstrategien und -politiken im Fernsehen subvertieren.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

an.schläge tv
anschlaege@okto.tv

andererseits

Die Sendung der ökumenischen Plattform "sozialwort tv" widmet sich aktuellen sozial- und gesellschaftspolitischen Fragen. Jene Menschen, die sich mit Themen wie Bildung, Grundeinkommen oder der Nord-Süd-Frage beschäftigen oder unmittelbar davon betroffen sind, sollen dabei selbst und möglichst selbstbestimmt zu Wort kommen. Mit der Dokumentation von Veranstaltungen wie den Wiener Stadtgesprächen sorgt andererseits auch für die mediale Verbreitung aktueller Diskurse.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

andererseits
andererseits@okto.tv

Arbeitswelten

In einer globalisierten Wirtschaft gestaltet sich der Arbeitsmarkt immer komplexer. Das Magazin der Kommunikationsgewerkschaft GPF geleitet die ZuseherInnen durch den Dschungel unserer modernen Arbeitswelt. Es porträtiert neue Berufsbilder, informiert über Institutionen und deren Leistungen und stellt Angebote zur beruflichen Weiterbildung vor.

zum Sendungschannel

Arbeitswelten
arbeitswelten@okto.tv

Augustin TV

Die Sendung des Medien- und Sozialprojekts Augustin portraitiert u.a. VerkäuferInnen der gleichnamigen Zeitung. Anhand ihrer Lebensumstände wird unser Umgang mit Themen wie Armut, Asyl oder Recht auf Schlaf in Frage gestellt.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Augustin TV
augustin@okto.tv

Avusturya Günlügü

Adil Elmas und sein Team berichten in ihrer Sendung "Avusturya Günlügü" ("Österreichs Alltag") über soziale, politische und kulturelle Aktivitäten der türkischen Community in Österreich.

Avusturya Günlügü
avusturiagunlugu@okto.tv

Dajgezzen

Presse Chefredakteur Rainer Nowak und Peter Menasse (Chefredakteur von Nu) treffen sich zum Dajgezzen auf Okto. Was sich im jüdischen Magazin Nu seit Jahren bewährt hat, kommt jetzt also auch ins Fernsehen - und zwar in schwarz-weiß. Dajgezzen schließt an die jüdische Kaffeehaus-Kultur an. Man sitzt zusammen, redet gerne und viel, macht sich lustig über Andere, den Gesprächspartner und auch über sich selbst. Immer schwingt Sorge mit: Alles ist schon schlecht genug, wird noch schlechter werden, da hilft nur Humor und die Freude am miteinander reden. Solange der Ober noch einen Kaffee bringt und einem die Themen nicht ausgehen, lässt es sich dajgezzen, dass es eine Freude ist.

zum Sendungschannel

Dajgezzen
dajgezzen@okto.tv

Das Brudermann Projekt

Kurze Clips, die im Rahmen von Workshops mit UMF (unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen) in Traiskirchen entstanden sind. Die Jugendlichen bringen uns ihre Lebensrealitäten auf charmant-prägnante Art und Weise näher.

Das Brudermann Projekt
dasbrudermannprojekt@okto.tv

derStand.punkt

derStand.punkt lädt jeden vierten Montag zur Diskussion eines aktuellen Themas der Innen- und Außenpolitik ins Okto Studio. Die ZuseherInnen können ihren eigenen Standpunkt im Vorfeld auf www.derStandard.at posten und sich so in die Diskussion einbringen. Live auf Okto und derStandard.at

zum Sendungschannel

derStand.punkt
derstandpunkt@okto.tv

Discover TV

Mit der Erstausstrahlung des Nachrichtenformats Every 1 News im Februar 2006 begann die Geschichte von Discover TV, einem Medium der in Wien ansässigen World Media Insights, das sich an KosmopolitInnen des 21. Jahrhunderts richtet. Neben Every 1 News werden auch folgende weitere Formate produziert: Every 1 Means und Discover TV Live.

Discover TV
discovertv@okto.tv

Draufsicht

Der Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI) ist eine Berliner Nichtregierungsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit. Die Organisation beschäftigt sich mit den entwicklungspolitischen Milleniumszielen und ihrer Umsetzung. Die Ziele wurden wiederum von den Vereinten Nationen festgelegt und sollen Armuts- und Hungerbekämpfung sowie Umweltschutz forcieren.

zum Sendungschannel

Draufsicht
draufsicht@okto.tv

eingSCHENKt

Der Sozialexperte Martin Schenk spricht mit jeweils einem Gast aus dem Bereich der Wirtschafts-, Politik- oder Sozialwissenschaft über brisanten Themen wie Arbeitslosigkeit, Armut, Ausgrenzung und Integration. Neben einer Analyse der gegenwärtigen Zustände geht es vor allem auch darum aufzuzeigen, dass sozialpolitische und ökonomische Entscheidungen niemals unveränderbar sind und es immer Alternativen gibt.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

eingSCHENKt
eingschenkt@okto.tv

Europa und der Stier

Die phönikische Prinzessin Europa, eine fremde Frau aus dem Osten, wird namensgebend für die den Griechen damals noch fremden Gebiete im Westen. So erzählt es der antike Mythos. Europa und der Stier holt die ZuseherInnen heraus aus dem Mythischen und nähert sich im Gespräch mit herausragenden Persönlichkeiten in ihrem jeweiligen Erfahrungs- und Kompetenzfeld der Frage nach einer europäischen Identität behutsam an.

zum Sendungschannel

Europa und der Stier
europa@okto.tv

Kontext

Unabhängiges Nachrichtenmagazin aus Deuschland, das als Alternative zum Medien-Mainstream die ZuseherInnen mit den notwendigen Hintergründen versorgt, um sich qualifiziert und kritisch in demokratische Prozesse einzumischen. Kontroversen sollen nicht auf den engen Radius parteipolitischer Querelen beschränkt werden, vielmehr werden strukturelle Zusammenhänge und die Themen selbst ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Kontext
kontext@okto.tv

Kunst der Erinnerung

Diese Sendereihe zur aktiven europäischen Erinnerung präsentiert im Samstag Hauptabendprogramm ausgewählte österreichische und rumänische FilmemacherInnen, die sich in ihren künstlerischen Arbeiten mit der totalitären Vergangenheit Europas auseinandersetzen.

Kunst der Erinnerung
erinnerung@okto.tv

Kwadrat

Oktos erste russischsprachige Sendung. Authentisch, unterhaltsam und informativ. Ob Sport, Politik, Kulinarik, Kunst oder Kultur: Wo auch immer es etwas zu sehen gibt, ist Moderatorin Anzhelika Wijnands vor Ort und präsentiert die Ereignisse aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel – interessante Einblicke in Österreichs russischsprachige Community inklusive.

zum Sendungschannel

Kwadrat
kwadrat@okto.tv

O -Ton

Das Talkformat rund um Olivera Stajić (Journalistin und Leiterin der Plattform daStandard.at) bittet BürgerInnen und ExpertInnen zum Gespräch. Behandelt werden gesellschaftspolitische Themen wie Bildung, Kultur, Innenpolitik und postmigrantische Gesellschaften. All das unter dem Motto "über Politik ohne PolitikerInnen verhandeln".

zum Sendungschannel

O -Ton
oton@okto.tv

oktoSCOUT

Wien aus neuen Perspektiven in kurzen Reportagen und Beiträgen zu entdecken ist das Ziel von oktoSCOUT. Das neue Okto-Format präsentiert Menschen und Orte und bietet Einblicke in die vielfältigen Geschehnisse und Aktivitäten in den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Kunst, Medien, Wirtschaft und Politik.

zum Sendungschannel

oktoSCOUT
oktoscout@okto.tv

Otisci/Fingerprints

Die Dokureihe Otisci/Fingerprints porträtiert das Leben der Menschen in 24 Städten Bosnien-Herzegowinas und geht den Spuren des Krieges in den 1990er Jahren nach. Die Beiträge über Kriegsverbrechen in der Region entstanden in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Nichtregierungsorganisationen sowie dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag.

Sendungsblog

Otisci/Fingerprints
fingerprints@okto.tv

Peter Kreisky Gespräche

Eine politische Diskussionsreihe zu aktuellen Themen in Erinnerung an den viel zu früh verstorbenen zivilgesellschaftlichen Akteur Peter Kreisky. Seit 2011 in unregelmäßigen Abständen veranstaltet von der Schauspielerin und Theaterleiterin Eva Brenner sowie dem Europaaktivisten Walter Baier.

zum Sendungschannel

Peter Kreisky Gespräche
peterkreiskygespraeche@okto.tv

Polylog

Die Gesprächsreihe Polylog widmet sich im philosophischen Diskurs dem interkulturellen Austausch und wirft dabei auch gerne den Blick über die österreichische Grenze. Das Themenfeld reicht von allgemeinen Begrifflichkeiten wie "Das Fremde" oder "Geschlechter" über Fragen zu Armut und deren Ursachen bis hin zu Migration, Asyl und Fremdenpolitik.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Polylog
polylog@okto.tv

Prekär

(lat., frz.: durch Bitten erlangt; widerruflich; schwierig) Prekäre Arbeitsplätze nehmen zu und beschönigen die Arbeitslosenstatistik. Prekarisiert werden aber nicht nur unsere Arbeitsplätze: Durch veränderte Datenschutzbestimmungen entstehen "gläserne" Menschen, die Demokratie wird durch Lobbyismus korrumpiert, Medienkonzerne und Thinktanks beeinflussen Denkweisen, der Sozialstaat wird abgebaut. "Prekär" will den systemischen Ursachen für diese Entwicklungen auf den Grund gehen und nach Lösungsansätzen suchen.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Prekär
prekaer@okto.tv

Projekt Jugoslawien

20 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens schaut Radovan Grahovac in 5 Folgen mit hochkarätigen Gästen zurück auf ein sozial.-, kultur-, und gesellschaftspolitisches Experiment und zeigt in halbstündigen Dokumentationen, wie es den Menschen in den Nachfolgestaaten geht.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Projekt Jugoslawien
projektjugoslawien@okto.tv

Projekt Jugoslawien - 7 Städte

Radovan Grahovac und Matija Serdar haben im Sommer 2011 das ehemalige Jugoslawien bereist und dabei in 7 Städten Station gemacht, in denen es zu Zeiten der sozialistisch föderativen Republik durch die gezielte Ansiedlung von Industriebetrieben wirtschaftlich besonders gut lief. In ihren Dokumentationen verweben sie persönliche Schicksale auf berührende Weise mit den Schicksalen der Städte. So ermöglichen sie einen ganz anderen, ungewöhnlichen Blick auf den aktuellen Zustand dieses mittlerweile in seine Teilrepubliken zerfallenen südlichen Nachbarlandes. Die Sendereihe wurde mit dem österreichischen Fernsehpreis der Erwachsenenbildung im Bereich Dokumentationen ausgezeichnet.

zum Sendungschannel

Projekt Jugoslawien - 7 Städte
jugoslawien7staedte@okto.tv

Queer Watch

Queer Watch nimmt Organisationen, die in Wien tagtäglich mit Menschenrechten zu tun haben - insbesondere jene innerhalb der LGBTIQ-Community - in den Fokus und zeigt die verschiedenen Perspektiven, Ansätze und Ebenen des Engagements rund um die Durchsetzung der Rechte eines (queeren) Menschen auf.

zum Sendungschannel

Queer Watch
queerwatch@okto.tv

Signtime

Signtime TV präsentiert Nachrichten in Gebärdensprache und stellt technische Innovationen zur Barrierefreiheit für gehörlose Menschen vor.

zum Sendungschannel

Signtime
signtime@okto.tv

Studio Kottlett

Die Queere Show legt inhaltlich den Schwerpunkt auf die Diversitäten der LGBTIQ*-Community Wiens, welche durch verschiedenste Elemente auf humorvolle, aber auch kritische und leicht provokante Art und Weise repräsentiert und thematisiert werden. Queere Performances, ein Talk mit Tiefgang und ein Spezial-Cocktail verleihen der Show den ganz besonderen Pepp!

zum Sendungschannel

Studio Kottlett
studiokottlett@okto.tv

The Tube - Das TV-Hearing

Karges Ambiente, keinerlei Ablenkung, konkrete Fragen und knappe Antworten. Das TV-Duell im Hearingstil gegen inhaltslose Konfrontationen und politische Scheingefechte.

The Tube - Das TV-Hearing
thetube@okto.tv

Unter Kontrolle

Radovan Grahovac (Regisseur, Autor, Fernsehpreis-Gewinner), Vedran Džihić (Politologe) und ihre Gäste werfen einen kritischen Blick auf die mediale Situation im Donauraum. Was treibt Medienschaffende in dieser Region an? Wie hat sich ihre Situation im Laufe der Jahre verändert? Und mit welchen Schwierigkeiten haben sie aktuell zu kämpfen? Diesen und weiteren spannenden Fragen geht Unter Kontrolle in halbstündigen Dokus sowie anschließenden, hochkarätig besetzten Studiodiskussionen (Regie: Matija Serdar) nach.

zum Sendungschannel

Unter Kontrolle
unterkontrolle@okto.tv

Wahl 2015

Im Vorfeld der Wien-Wahl 2015 bittet Dino Šoše (Gastgeber ohne Wahlrecht, BUM-Herausgeber und Initiator der Wiener Integrationswoche) Wiener PolitikerInnen zum Gespräch. Die Themen: Wirtschaft, Wohnen, Arbeitslosigkeit und Integration – kritisch und aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Den Abschluss bildet eine große Diskussionsrunde zwischen KandidatInnen der unterschiedlichen Parteien.

zum Sendungschannel

Wahl 2015
wahl2015@okto.tv

wastecooking

Rund die Hälfte aller weltweit produzierten Lebensmittel wandert in den Müll. wastecooking will das nicht einfach so hinnehmen und sagt NEIN zur Lebensmittelverschwendung. Die konsumkritische Koch-Show begleitet Waste Diver (MülltaucherInnen) nicht nur bei der Beschaffung ihrer Lebensmittel, sondern schaut ihnen auch beim Kochen über die Schulter. Was andernorts als "Abfall" verrottet, wird hier in kreative Gerichte verwandelt. Die Rezepte zum Nachlesen gibt's unter www.wastecooking.com

zum Sendungschannel

wastecooking
wastecooking@okto.tv

Wien heute - Haber Magazin

Wien auf Türkisch. Das Info-Magazin des ORF Landesstudios Wien wendet sich via Okto mit den wichtigsten News und Infos der Woche an türkischsprechende WienerInnen. Moderiert von Eser Ari-Akbaba bringt das Wien heute - Haber Magazin einmal wöchentlich türkisch untertitelte Beiträge in die Wohnzimmer.

zum Sendungschannel

Wien heute - Haber Magazin
habermagazin@okto.tv

Wiener Stadtgespräch

Peter Huemer im Gespräch mit interessanten Personen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Medien: So funktionieren die Wiener Stadtgespräche der Arbeiterkammer Wien in Kooperation mit der Stadtzeitung Falter. Diese Gespräche zu aktuellen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Themen sind nun auch im Okto Hauptabendprogramm zu sehen.

Wiener Stadtgespräch
wienerstadtgespraech@okto.tv

Wiener Vorlesungen analytischdiskursiv

Öffentlich, kritisch und am Puls der Zeit: Die Wiener Vorlesungen laden bedeutende Persönlichkeiten des intellektuellen Lebens in die Festsäle des Rathauses. Bereits seit dem Jahr 1987 setzt sich dieses Dialogforum der Stadt Wien mit aktuellen gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Fragen auseinander. Auf dem Programm stehen Analyse und Tiefenschärfe statt Infotainment und Oberflächenpolitur. Nun sind die Wiener Vorlesungen auch auf Okto zu sehen.

zum Sendungschannel

Wiener Vorlesungen analytischdiskursiv
wienervorlesungen@okto.tv

wienTV.org

Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams – aus Wien, Österreich und dem Rest der Welt. Das aus der "Uni brennt"-Bewegung hervorgegangene Format bietet zivilgesellschaftlichem Engagement eine Plattform und schaut hin, wo andere wegschauen.

zum Sendungschannel

wienTV.org
wientvorg@okto.tv

Wohin und nicht zurück

Radovan Grahovac porträtiert in halbstündigen Dokumentationen Menschen und ihre Fluchtgeschichten. Im anschließenden Studiogespräch wird die angebliche Krise analysiert und ein Weg aus dieser gesucht.

zum Sendungschannel

Wohin und nicht zurück
wohinundnichtzurueck@okto.tv

ZiGe Abendshow

Mit einem bunten Mix aus Nachrichten, Mini-Dokus, Reportagen und Diskussionen bringt die ZiGe Abendshow zivilgesellschaftliche Themen auf den Schirm. Ziel ist es, aktuelle gesellschaftspolitische Probleme zu beleuchten und alternative Denkmodelle zu präsentieren.

zum Sendungschannel

ZiGe Abendshow
zige@okto.tv

ZiGe Morningshow

Gleich im Anschluss an Democracy Now! präsentiert die ZiGe Morningshow jeden Donnerstag News aus der österreichischen Zivilgesellschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem demokratie- und gesellschaftspolitische Fragestellungen abseits des Phrasendreschens.

zum Sendungschannel

ZiGe Morningshow
zige@okto.tv